Praxisleitung Heinke Boysen

Heinke Boysen

Heilpraktikerin

Master of Medicine (Guangxi University of Chinese Medicine)

 

Mein Lebenslauf

1983 bis 1986         Ausbildung zur Zahnarzthelferin Heilpraktikerin
1986 bis 1989Tätigkeit als Zahnarzthelferin
1989 bis 1991Ausbildung zur staatlich geprüften Masseurin und med. Bademeisterin
1991 bis 1993Tätigkeit als Masseurin, med Badmeisterin in Kureinrichtungen auf der Insel Sylt
seit 1993Selbständige Tätigkeit als Masseurin und med. Bademeisterin in eigner Praxis
2004 bis 2007Parallel zur Praxistätigkeit Ausbildung zur Heilpraktikerin und Prüfung 2007
2007Erweiterung der bestehenden Praxis zur Naturheilpraxis
2014 bis 2017TCM-Studium (traditionelle chinesische Medizin) an der Guangxi Universität in Nanning, China mit Abschluss als "Master of Medicine" (Guangxi University of Chinese Medicine)

Wie kam ich zur Naturheilkunde?

Ich kam zur Naturheilkunde durch eigene Erfahrungen.

Schon in der Kindheit plagten mich Migräne und Magen-Darmstörungen. Bereits während meiner Ausbildung als Masseurin und med. Bademeisterin wuchs das Interesse an naturheilkundlichen und ganzheitlichen Therapien. Ich nahm an Zusatzausbildungen wie der Fußreflexzonentherapie, Akupunkt-Massage nach Penzel und Manueller Lymphdrainage teil.

Während einer mehrjährigen Tätigkeit an einem Sylter Sanatorium habe ich mein Wissen im Bereich der Ernährung vertieft. Behandlungsschwerpunkte des Sanatoriums waren Fastenkuren nach F.X Mayer. Weiterhin habe ich eine Ausbildung in chinesischer Ernährungslehre und Fünf-Elemente-Ernährung absolviert.

Mit Hilfe der erlernten Therapien und der Ernährungsumstellung verschwanden meine Migräne, die chronischen Magen-Darm-Störungen und die muskulären Beschwerden.

Schwere Krankheiten unserer Kinder mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Verdauungsstörungen, Neurodermitis und Asthma Bronchiale forderten mich heraus um nach weiteren Wegen zu suchen. 

2004 begann ich eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, mit den therapeutischen Schwerpunkten in der Phytotherapie, Neuraltherapie, Homöopathie, Eigenblut- und Ausleitungstherapien. 

Während dieser Zeit lernte ich die Organetik.SL kennen, eine bioenergetischen Behandlungsmethode, die inzwischen eine wichtigste Therapien in unserer Praxis darstellt.

Mein Wissen rund um die Ernährung habe ich inzwischen mit dem Stoffwechselprogramm gesund und aktiv erweitert. Komplettiert wird dieses durch die Auswertung ganzheitlicher Labordiagnostik.

2014 bis 2017 habe ich ein berufsbegleitendes Studium in TCM - Traditioneller Chinesicher Medizin in China absolviert. Es war für eine große Ehre, die großartigen, chinesischen Professoren bei ihren Behandlungen begleiten zu können und ihre traditionelle Medizin ind China erlernen zu dürfen, um diese dann nach Nordfriesland in unsere Praxis zu holen. Im Juni 2017 habe ich dieses Studium mit dem Master of Medicine (Guangxi Unviversity of Chinese Medicine) abgeschlossen.